Datenschutzerklärung

Informationen über den Verantwortlichen

 

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:

Adresse:                          FS Fertigungsservice, Waldweg 11,85777 Fahrenzhausen
Ansprechpartner:             Manuela Rohrmüller
E-Mail:                            
M.Rohrmueller@FSJR.de
Telefon:                            08133/9158
Fax:                                  08133/9159

 

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Registrierung im Shop

Zur Nutzung bestimmter Funktionen (z.B. Bestellvorgang) können Sie sich in unserem Shop registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zweck des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der angegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO).

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihre Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Vertragsabschluss bei Warenverkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, wenn es für die Vertragsabwicklung notwendig ist. Dritte können beispielsweise ein Logistikunternehmen oder Bezahldienstleister sein. Eine weitere Übermittlung findet nicht statt, bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Die Verarbeitung der angegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage der Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen. (Art. 6 Abs. 1b DSGVO).

Kontaktformular

Welche Daten erhoben werden ist im Kontaktformular zu erkennen. Die übermittelten Daten werden ausschließlich gespeichert, um ihr Anliegen zu beantworten oder um für Anschlussfragen bereitzustehen.

Die Verarbeitung der angegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO) und unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Zielt ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzlich der Art. 6 Abs. 1b DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Über das Kontaktforumlar übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung wiederrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben davon unberührt.

Cookies

Unser Webshop wird vom externen Betreiber (1&1) bereitgestellt. Von unserer Seite her werden keine Cookies gesetzt und verwaltet. D.h. FS Fertigungsservice erstellt grundsätzlich keine Auswertung von Cookies und gibt auch keine persönlichen Daten weiter.

Paypal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn sie mit PayPal bezahlen erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebene Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf der Grundlage von Ihrer Einwilligung und der Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1a und 1b DSGVO).  Ein Wiederruf ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Wiederruf wirksam.

Rechte des Betroffenen

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Sollte ein datenrechtlicher Verstoß der Fall sein, haben Sie die Möglichkeit eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zuständig dafür ist der Landesdatenschutzbeauftragte für Bayern.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisch verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. (Art. 13 Abs 2b DSGVO)

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten gespeichert sind, deren Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. (Art. 13 Abs 2b DSGVO)

Bitte Nutzen Sie dafür die oben angegebenen Kontaktdaten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen verwenden wir bei der Übermittlung der Daten eine SSL- bzw. TSL-Verschlüsselung. Erkennbar an der https:// in der Adresszeile.

Dauer der Datenspeicherung

Solange nicht explizit etwas anders erwähnt ist, werden die Daten laut den gesetzlichen Aufbewahrungsbestimmungen gespeichert.

Bei Wiederruf werden die Daten gelöscht, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Aufgrund der Einwilligung bis zum wiederruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. (Art 13 Abs. 2c DSGVO)